Wir freuen uns über Ihren Besuch und Ihr Interesse an unseren Software-Produkten und Beratungs-Dienstleistungen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre hinsichtlich der Nutzung unserer Internetseiten ist uns ein wichtiges Anliegen. Hiermit informieren wir Sie, wie wir mit personenbezogenen Daten, die während der Nutzung unserer Internetseite anfallen können, umgehen.

Erzeugung sowie Verarbeitung, Nutzung und Löschung personenbezogener Daten

Durch Nutzung unseres Web-Kontaktformulars erheben wir Ihre personenbezogene Daten. Wir verarbeiten die von Ihnen angegebenen Daten nur für Ihre Anfrage und die sich daraus auf Ihren Wunsch ergebende Folgebelege (Angebot, Auftrag, Lieferschein etc.) . Die von Ihnen eingegebenen Daten werden innerhalb einer angemessenen Frist nach Bearbeitung einer Anfrage gelöscht. Sonstige Nutzungsdaten werden unverzüglich nach Beendigung des Nutzungsvorganges gelöscht, falls sie Personenbezug aufweisen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nicht.

Auskunftsrecht

Gemäß Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf eine unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf die Berichtigung, die Sperrung oder die Löschung der Daten. Die entsprechende Auskunft können Sie per E-Mail-Anfrage an die E-Mail-Adresse info(at)enycon.de erhalten.

Ansprechpartner für Datenschutz

Bei Fragen zur Entstehung, Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrungungen,oder Löschung von Daten sowie dem Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an Herrn Uwe Cavelius, enycon Informatik GmbH, Nell-Breuning-Allee 6, 66115 Saarbrücken.

Einsatz von Google Analytics

Unsere Internetseiten nutzen Google Analytics, den Webanalysedienst der Google Inc. (nachfolgend: Google genannt). Die Software Google Analytics verwendet  ‚Cookies‘,  das sind Textdateien, die browserabhängig auf Ihrem Computer gespeichert werden und die die Analyse der Benutzung der Web-Seiten  ermöglichen. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Installation werden üblicherweise an einen Server von Google (u.a.in den USA)  übertragen und dort gespeichert. Im Falle einer Aktivierung der IP-Anonymisierung auf der Website, wird die von Ihnen verwendete IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der EU  oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. In Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Seiten auszuwerten, um Berichtes über die Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung der Seiten und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Betreiber der Seiten zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Webbrowser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit den anderen Daten von Google zusammengeführt und zusammenverarbeitet. Sie können die Verwendung und Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir informieren Sie jedoch hiermit, dass Sie in diesem Fall nicht sämtliche Funktionen dieser Internetseiten vollumfänglich  nutzen können.

Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten Daten und die auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Informationen, einschließlich der von Ihnen verwendeten IP-Adresse, an Google sowie deren Verarbeitung durch Google verhindern, indem Sie das folgende Programm (PlugIn für den Browser) unter dem diesem Link: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  herunterladen und installieren.

Nähere Angaben dazu finden Sie auch unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de  sowie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (Adreese für allgemeine Informationen zu Google Analytics und dem Datenschutz).

Hinweis: Auf dieser Website wurde Google Analytics um den Code gat._anonymizeIp(); erweitert um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.